EGE ÜNİVERSİTESİ EDEBİYAT FAKÜLTESİ

ALMAN DİLİ VE EDEBİYATI BÖLÜMÜ

TR DE

Bei der Konzeption des Unterrichtes musste von zwei konträren Faktoren und dem Anspruch beiden gerecht zu werden ausgegangen werden. Auf der einen Seite stehen die noch unzureichenden Sprachkenntnisse der neu beginnenden Studenten, andererseits die erhöhten Leistungserwartungen eines Universitätsstudiums, das sich vom schulischen Niveau unterscheiden sollte. Das auf vier Wochenstunden angesetzte Seminar wird daher in zwei unterschiedliche Unterrichtssequenzen unterteilt, so dass zwei Wochenstunden der theoretischen Aneignung und praktischen Ausführung von grundlegenden und im Studium notwendigen Aufsatztypen gewidmet werden. Dazu gehören mit steigendem Schwierigkeitsgrad die Inhaltsangabe literarischer Texte und Sachtexte, lineare und dialektische Erörterung sowie die Textanalyse verschiedener Textsorten.

In den verbleibenden zwei Wochenstunden werden Übungen zur Verbesserung des sprachlichen Vermögens bezüglich der in der ersten Unterrichtssequenz besprochenen Aufsatztypen ausgeführt.

Materialien werden im Unterricht zur Verfügung gestellt.